Енергийна независимост и национална сигурност

 

Zertifikate

Integriertes Steuerungssystem   in der Mini Mariza Istok AG

Die Ausarbeitung und die Einführung vom Qualitäts-, Umwelts-, Gesundheits- und Sicherheitssteuerungssystem bei der Arbeit in der Mini Mariza Istok AG begann im Jahr 2006.

Das Qualitätssteuerungssystem wurde zum ersten Mal am 31.07.2007 zertifiziert, Gesundheits- und Sicherheitssteuerungssystem bei der Arbeit am 13.08.2007 und das Umweltsteuerungssystem – am 21.01.2008. Die Arbeit in den Jahren, die gesammelte Erfahrung und die guten Praktiken haben eine Integrierung aller drei Systeme erfordert und ab April 2009 trat ein Integrierungssystem für Qualitäts-, Umwelts- und Gesundheit und Sicherheitsmenagement bei der Arbeit entsprechend den Normen des Bulgarischen Staatlichen Standards EN ISO 9001:2008, Bulgarischen Staatlichen Standards EN ISO 14001:2005, BS OHSAS 18001:2007 in Kraft. Die Zertifikate wurden erfolgreich im Jahr 2010 und 2013 während der durchgeführten Re-Zertifizierungsaudite von dem Organ für die Zertifizierung der Steuerungssysteme TÜV Rheinland Bulgarien GmbH verteitigt. Die Zertifizierung ist ein Beweis für die erfolgreichen Bemühungen seitens der Leitung und der Mitarbeiter der Mini Mariza Istok AG, betreffend Qualitätserhöhung des angebotenen Produkts und Befriedigung der Erwartungen und Bedürfnisse unserer Kunden. Im Zusammenhang mit der ständigen Vervollkommnung des Systems wurde im Jahr 2013 eine 5. Ausgabe der Dokumentation des integrierten Steuerungssystems genehmigt.

Die in den Menagementssystemen vorgestellten Prozesse umfassen völlig das Kerngeschäft der Mini Mariza Istok AG: Lignitkohleförderung nach Tagebauverfahren und Vermarktung der geförderten Mengen.

Das Integrierungssystem für Qualitäts-, Umwelts- und Gesundheits- und Sicherheitsteuerung bei der Arbeit ist durch eine Erklärung des Firmenvorstands dargestellt. In dem Dokument wurde die Qualitäts-, Umwelts- und Gesundheits- und Arbeitssicherheitpolitik geäußert:

Gewährleistung einer stabilen Entwicklung der Mini Mariza Istok AG auf Grund von der Befriedigung der Forderungen und Erwartungen der Parteien, die Interessen für das Kerngeschäft der Gesellschaft haben, ständige Verbesserung der Gesundheitsbedingungen und Arbeitssicherheit und ununterbrochene Minderung  der ungünstigen Einwirkung auf die Umwelt nach den Bergbauarbeiten.