Енергийна независимост и национална сигурност

 

Direktorenrat

Svetoslav Mitkov Minevski, Vorsitzender des Verwaltungsrates

  Svetoslav Minevski wurde in 1968 in Stara Sagora geboren. Im Jahr 1993 hat er das Hochinstitut für Offiziersausbildung und –forschung absolviert, mit der Fachrichrung  „Jura“ und „Schutz der öffentlichen Ordnung und Kriminalitätsbekämpfung.Von 1993 bis 1998 ist er im Bereich „Wirtschaftspolizei“ der Regionaldirektion der inneren Angelegenheiten – Stara Sagora und von 1998 bis 2007 ist er im Bereich Kampf gegen organisierte Kriminalität tätig. Seit 2007 arbeitet er als Anwalt, er ist  Vorsitzender des Disziplinarausschusses beim Disziplinargericht der Rechtsanwaltskammer in Stara Sagora.

Ab 26.07.2021 ist er Vorsitzender des Verwaltungsrates der Mini Mariza Istok AG.

Ilsa Mitkova Tschinkova, Mitglied des Verwaltungsrates und Vorstandsvorsitzender

Ing. Ilsa Tschinkova hat einen Master-Abschluss in "Technologie des Maschinenbaus und Metallschneidemaschinen", Spezialisierung "Robotik" von der Technischen Universität - Sofia / TU - Sofia / und einen Master-Abschluss  "Finanzen" von der Universitätfür National-und Weltwirtschaft, Sofia.

Im Laufe der Jahre hat sie spezialisiert und sich zusätzliche Qualifikation erworben auf dem Gebiet der effektiven Finanzverwaltung und -kontrolle, Organisation und Durchführung der öffentlichen Aufträge, Projektmanagement an der Amerikanischen Universität in Sofia, am Österreichischen Institut WIFI, an der Amerikanischen Agentur für internationale Entwicklung, an dem Diplomatischen Institut in Sofia, am Institut für öffentliche Verwaltung u.a.

Ihre Berufserfahrung durchläuft die Staatsverwaltung und die Privatwirtschaft.Ilsa Tschinkova hat bei der Bulgarischen Nationalbank gearbeitet und leitende Positionen im Ministerium  für Energie und Energieressourcen, bei der Mini Mariza-Istok AG, der staatlichen Agentur für metrologische und technische Überwachung und anderen eingenommen.

Ilsa Tschinkova spricht Englisch und Italienisch.

Vom 1. März 2006 bis zum 23. Oktober 2009 war sie Direktorin der Finanz- und Wirtschaftsdirektion bei Mini Mariza-Istok AG.

Sie wurde am 24. Januar 2022 zum Mitglied des Verwaltungsrates von Mini Mariza-Istok AG gewählt, bis ein neues Auswahlverfahren für die Nominierung eines Mitglieds durchgeführt wird, das den Staat im Board vertritt. Zum 1. Februar 2022 wurde sie zudem zum Vorstandsvorsitzender ernannt.

 

Zwetolin Venzislavov Bogdanov, Mitglied des Verwaltungsrates

  Zwetolin Bogdanov wurde am 30.04.1970 in Stara Sagora geboren. Er ist Bisnessman, Vorsitzender des Tennisklubs „Avgusta Trayana“ – Stara Sagora. Als Mitglied des Verwaltungsrates der Mini Mariza Istok AG wurde er am 26.07.2021 gewählt.

Nikolai Stefanov Dikov, Mitglied des Verwaltungsrates

 Nikolai Dikov wurde im Jahr 1986 geboren. 2009 hat er in Sofia die Technische Universität absolviert. Im 2012 hat er Magistergrad „Öffentliche Verwaltung” verteidigt. Seit 2011 ist er Gemeinderatesmitglied im Gemeinderat der Stadt Stara Sagora.

 Ab 2015 bis 2019 ist er  Gruppenleiter bei dem Gemeinderat – Stara Zagora und Mitglied der festen Ausschüsse „Sport und Jugendtätigkeiten”, „Projekte, europäische Integration und internationale Beziehungen” und des Gemeindeausschusses Verkehrssicherheit. Im Jahr 2019 ist er wieder als Mitglied des Gemeinderates – Stara Sagora gewählt.

Ab Dezember 2014 bis März 2017 ist er Mitglied des Verwaltungsrates der Firma „Mini Maritsa Iztok” AG. Danach ist er Vorsitzender dieses Rates bis 25.07.2021.


Georgi Ivanov Koev, Mitglied des Direktorengremiums

 Georgi Koev wurde im Jahr 1954 geboren. Er hat die Wirtschaftliche Akademie „D.A.Tsenov” – Svistov mit einem Magistergrad „Buchhaltung und Kontrolle” absolviert. Er hat an der Universität für National- und Weltwirtschaft, Sofia auf „Organisierung und Methodologie des Rechnungswesens” spezialisiert. Er besitzt  auch Zusatzberufsausbildung auf „Industriebusiness”, „Geschäftsorganisierung, Geschäftsleitung und Verwaltungstätigkeit” und auch Verleihung von Befähigungsnachweise im Bereich „Industriemanager” und „Manager – Finanzen und Abrechnung”. Seine Berufsentwicklung ist eng mit dem Komplex „Maritsa Istok” verbunden. Im Jahr 1980 beginnt sein Berufsleben mit Dienstposten, zusammengebunden mit seiner Fachrichtung in dem Finanzbereich. In dem Zeitraum 1986-1998 und 2000-2003 ist er Hauptbuchhalter, Leiter der „Wirtschaftsabteilung” und Leiter der „Wirtschaftsrichtung” in dem Kraftwerk „Maritsa Istok 3”.Ab 2003 bis zum 2015 ist er stellvertretender Bürgermeister in der Gemeinde Radnevo. In den verschiedenen Zeiträumen leitet er die Finaztätigkeit in allen ihren Aspekten, Wirtschaftstätigkeiten und die Sozialpolitik.

Am 20.08.2014 wurde er als Mitglied des Verwaltungsrates der Mini Mariza Istok AG gewählt.